Blumen

NaturgÄrten

Naturgärten - Kein Düngen, Spritzen und wenig Gießen, Naturgärten sind pflegeleicht. Die Pflanzen werden für den Standort ausgewählt und nicht umgekehrt, weil die heimischen Pflanzen an das Klima angepasst sind. Eine große Vielfalt an Stauden, Gehölzen, Zwiebeln und Knollen ermöglicht die Bepflanzung für alle erdenklichen Gartenbereiche, durch sie finden sich immer mehr Schmetterlinge, Käfer und Vögel ein. Diese Entwicklung kann man noch zusätzlich durch verschiedene Angebote ergänzen (Raupenfutterpflanzen, Nektarspender, Unterschlüpfe für Insekten, Eidechsen usw.). Der Garten ist gesund und kaum anfällig für Krankheiten, zudem gibt es ein großes Angebot von Wildobst und Urobst, das auch für kleine Gärten herrliche Früchte zum Naschen und Weiterverarbeiten liefert. Mit einer geschickten Auswahl an Pflanzen verändert sich der Garten im Laufe der Jahreszeiten. Man leistet mit dem Naturgarten einen Beitrag zum Umweltschutz, da seltene Pflanzen und Tiere wieder Einzug in unsere Gärten halten können. Kinder sind übrigens begeistert und finden ihren eigenen Weg diese Gärten zu erforschen und in ihr Spiel zu integrieren. Diese Gärten sind besonders für Wochenendwohnungen interessant, da sie nur einer geringen Pflege bedürfen.

Frosch

Leistungen

  • Kurz: Alles, was Ihr Naturgarten braucht
  • Beratung:
    Bei allen auftretenden Fragen telefonisch oder vor Ort.
  • Pflegearbeiten:
    Gehölz- und Baumschnitt
    Staudenbeete
    Rasen und Blumenwiesen mähen
  • Planung und Bebauung:
    Naturnahe Gärten
    Pflegeleichte Gärten
    (Für besonders pflegeleichte Gärten bieten sich Bodendecker, Kleingehölze und Gehölze an. Eine gute Ergänzung sind Zwiebeln und Knollen.)
    Kostengünstige Gärten
    (Hier kann man gut mit selbst gezogenen Pflanzen und preiswerten Pflanzen arbeiten. Ich berate Sie gerne vor Ort.)
  • Gartenanlage:
    Neubepflanzung
    Umgestaltung
    Pergolen
    Blumenwiesen
Blumen

Referenzen

Seit 2005 betreiben wir Naturgartenbau und
sind Planungspartner für die
Firma Ahornblatt.
» www.ahornblatt-garten.de